Anschluss an ein Wärmenetz

Der Anschluss an ein Wärmenetz ist förderbeitragsberechtigt, wenn dadurch eine Öl-, Gas- oder Elektroheizung ersetzt wird. Als weitere Bedingung muss die Wärme aus mindestens 20 % erneuerbarer Quelle oder nicht anders nutzbarer Abwärme bestehen. Die Fernwärme von IWB erfüllt neben der Anforderung an die Warmwassererzeugung gemäss § 15.4 der Verordnung zum Energiegesetz vom 1.10.2017 auch diese Bedingung.