Wärmepumpen / Holzheizung

Wärmepumpen nutzen Umgebungswärme und transferieren sie mithilfe von Strom auf ein nutzbares (Heiz-)Niveau.

 

Automatische Holzheizungen mit Pellets oder Holzhackschnitzeln verwenden einen nachwachsenden Rohstoff und gelten als klimaneutral.

Luft/Wasser-, Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen und automatische Holzfeuerungen, die als Hauptheizung eingesetzt werden und eine Öl-, Gas- oder Elektroheizung ersetzen, sind förderbeitragsberechtigt.

Bitte beachten Sie die Anforderungen, Nebenbedingungen und Dimensionierungsgrundlagen der Energieverordnung.