Inhalt drucken

Veranstaltungen

Die Kraft der Lokalen

Amt für Umwelt und Energie / Stadtteilsekretariat Basel-West

Filme und Gespräche über die Welt von morgen

Sechs Filmabende im September und Oktober 2018: Open Air in Stadtpärken mit dem solarbetriebenen Umweltkino von Nomatark, beim Scala und im Quartiertreffpunkt Lola.

Schau dir gute Filme an und triff Vorbilder für die Welt von morgen, die schon heute zukunftsfähig handeln. Moderierte Veranstaltung mit Angelina Koch, Stadtteilsekretariat Basel-West, und Anette Graupe, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt.

Programm am fünften Abend der Filmreihe:

Zeit für Utopien

Kurt Langbein, versch. Drehorte, D, 98 min, 2018

Nachhaltigkeit steht für Umdenken und Handeln - weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaftund der Profitmaximierung. "Zeit für Utopien" zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.

Gespräch anschliessend an den Film

BaselWandel pflegt den Kontakt zu Vertreterinnen undVertretern verschiedener ökologischer und sozialer Projekteund Organisationen. Damit aus vielen kleineren Projektengebündelt etwas Grösseres entstehen kann.

Online-Programm zur Filmreihe

Flyer zur Filmreihe

Datum & Zeit

Mi. 17. Oktober 2018

20:00 - 22:30 Uhr

Kosten
Eintritt frei
Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Quartiertreffpunkt Lola

Link zur Karte
Link zu externer Karte
Ausschnitt Filmplakat