Ersatz der Heizung

Darum sollen Öl- und Gasheizungen ersetzt werden

Seit 1. Oktober 2017 gilt im Kanton Basel-Stadt das neue Energiegesetz. Eine zentrale Forderung des Gesetzes ist die Reduktion der CO2-Emissionen auf eine Tonne pro Einwohner und Jahr bis 2050. Gleichzeitig soll die erneuerbare Energieproduktion gefördert werden.

Öl- und Gasheizungen nutzen für die Wärme- und Warmwasserproduktion fossile Energieträger, die bei der Verbrennung CO2 produzieren. Diese CO2-Emissionen können vermieden werden. Deshalb sollen in Basel so viele Öl- und Gasheizungen wie möglich durch Systeme ersetzt werden, die erneuerbare Energieträger nutzen.

Ersatz der Öl- oder Gasheizung im Überblick

Sie haben eine Öl- oder Gasheizung? So gehen Sie vor, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen:

Übersichts-Ablaufdiagramm: Ersatz der Öl- oder Gasheizung (PDF, 1 Seite, 947 KB)

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie zudem hier:

Ihre Heizung ist jünger als 15 Jahre

Ist Ihre Öl- oder Gasheizung jünger als 15 Jahre und funktioniert einwandfrei, müssen Sie nichts unternehmen. Die gesetzlichen Anforderungen sind erfüllt. Das Ablaufdiagramm zeigt Ihnen, was Sie zur Prävention trotzdem schon tun können.

Ablaufdiagramm: Öl- oder Gasheizung jünger als 15 Jahre (PDF, 3 Seiten, 320 KB)

 

Ihre Heizung ist älter als 15 Jahre

Ist Ihre Öl- oder Gasheizung 15 Jahre alt oder älter und funktioniert einwandfrei, sind Sie verpflichtet, einen GEAK Plus erstellen zu lassen. Mit dem GEAK Plus sind Sie gut auf einen allfälligen Heizungsersatz vorbereitet. Das Ablaufdiagramm zeigt Ihnen, wie Sie am besten vorgehen.

Ablaufdiagramm: Öl- oder Gasheizung 15 Jahre alt und älter (PDF, 7 Seiten, 730 KB)

 

Ihre Heizung ist defekt

Ihre Öl- oder Gasheizung ist am Ende ihres Lebenszyklus angekommen, ist defekt und muss ersetzt werden. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, Ihre Öl- oder Gasheizung durch ein erneuerbares System zu ersetzen, sofern dies technisch möglich ist und für Sie nicht zu Mehrkosten führt. Das Ablaufdiagramm zeigt Ihnen, wie Sie am besten vorgehen.

Ablaufdiagramm: Öl- oder Gasheizung defekt (PDF, 10 Seiten, 1 MB)

 

Weitere Fragen?

Hier finden Sie zudem Antworten auf "Häufige Fragen" zum Ersatz der Öl- oder Gasheizung.

Auch die kantonale Energieberatung und die kantonale Energiefachstelle helfen bei Fragen rings um den Heizungsersatz gerne weiter.